a
s

Anforderungen

 

Familienbad:

Im Familienbad geht es morgens turbulent zu: Alle möchten praktisch gleichzeitig ins Bad, die einen brauchen länger, die anderen warten ungeduldig. Wer sein Badezimmer richtig plant, vermeidet Stress und sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Mit der richtigen Einteilung können sich sogar mehrere Personen gleichzeitig im Badezimmer aufhalten und es gibt dennoch Rückzugsmöglichkeiten ins private Spa.

Singlebad:

Single-Kochbücher, Single-Reisen, Single-Parties und Single-Menüs im Tiefkühlregal haben sich gesellschaftlich etabliert und sind in aller Munde. Wir setzen in dieser Hinsicht nun einen völlig neuen Trend:  ein Komplettbad, dass den Bedürfnissen moderner Singles angepasst ist.

Seniorenbad:

Über 95 Prozent unserer Senioren möchten zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung älter werden. Gleiches gilt für unsere Schwerbehinderten. Speziell das Bad muss den veränderten Anforderungen beider Gruppen angepaßt werden. Ein rechtzeitiger Umbau ist Voraussetzung, um entscheidend zur persönlichen Mobilität und Selbständigkeit beizutragen.

Barrierefreies Bad:

Barrierefreie Bäder erhalten die Lebensqualität und das Selbstbewusstsein. Sie reduzieren die Unfallgefahren und bieten optimale Ergonomie. Sie ermöglichen zusätzlich Komfort mit großzügigen und intelligent angeordneten Bewegungsflächen und erhöhen dadurch den Wert des Wohnraums.